Hauptmenü

Workflow Management – Abläufe optimieren und Zeit sparen

Digitalisierung ist ein Muss. Jeder Geschäftsprozess lässt sich digital abbilden – und wird damit schneller, besser und transparenter. Wir analysieren die Prozesse in Ihrem Unternehmen, entwickeln digitale Workflows und führen die passenden Softwarelösungen ein.

Vom Geschäftsprozess zum Workflow

Tagtäglich führen Ihre Mitarbeiter eine Unzahl von unterschiedlichen Geschäftsprozessen aus und der eine oder andere hat sicher den Eindruck, dass diese Abläufe effizienter sein könnten. Wir unterstützen Sie, damit es einfacher und schneller geht: Digital. Bevor Sie die Geschäftsprozesse digitalisieren können, schauen wir uns die bestehenden Abläufe an und helfen dabei, die Schwachstellen zu finden. Mit diesem Wissen optimieren wir mit Ihnen Ihre Abläufe, in dem wir die einzelnen Schritte in digitale Workflows überführen und medienbruchfrei modellieren. Mit IT-gestützte Geschäftsprozessen profitieren Sie von einheitlichen Vorgängen, reduzierten Durchlaufzeiten, geringeren Kosten, mehr Effizienz, höherer Transparenz und Produktivität.

Unser Workflow Management unterstützt Sie dabei, Ihre Geschäftsprozesse zu digitalisieren. Mit der fortschreitenden digitalen Transformation und der steigenden Komplexität der Unternehmensabläufe ist es für moderne Unternehmen unausweichlich, sich mit Geschäftsprozessmodellierung zu befassen.

Reduzierte Durchlaufzeiten, höhere Produktivität und sinkende Kosten, das sind die Ergebnisse unseres Workflow Managements. Durch unsere perfekt auf Sie zugeschnittenen IT gestützten Workflows verschaffen Sie sich die entscheidenden Vorteile gegenüber Ihrer Konkurrenz.

Ihre Vorteile mit EITCO

Vor Ort Beratung

Um individuelle Software entwickeln zu können, arbeiten unsere Projektleiter bei Ihnen vor Ort. So entsteht eine gemeinschaftliche Zusammenarbeit, von der beide Seiten profitieren und in der wir Ihre Geschäftsprozesse und Anforderungen kennenlernen.

Langfristige Zusammenarbeit

Ihr persönlicher Ansprechpartner begleitet Sie in allen Phasen der Softwareentwicklung

  • Beratung
  • Konzeption
  • Realisierung
  • Einführung
  • und Support.

Damit bietet wir Ihnen den vollumfänglichen Service in der Softwareentwicklung, -einführung und -betreuung.

Application Management

Neue Funktionen oder Schnittstellen zu anderen Systemen: Mit dem Application Managament gehen wir den Weg der Digitalisierung gemeinsam weiter und entwickeln Lösungen für Ihre Anforderungen.

Skalierbare Workflows

In den Konzepten wie für DB Schenker und DASA entwickelten wir schon Workflows für mehr als 6.500 User und haben ein DMS für mehrere Millionen Dokumente eingeführt. Wir bieten unternehmensweite Lösungen.

Vorbereitung und Schulung der Mitarbeiter

Unsere Projektleiter betreuen Sie vor Ort und schulen Ihre Mitarbeiter.  Eingeführte System lassen sich dadurch fließend in Ihren Arbeitsalltag integrieren. Ergebnis: Kaum nachgelagerter Zeitaufwand.

Wettbewerbsfähigkeit

Reduzierte Durchlaufzeiten, höhere Produktivität und sinkende Kosten: Durch die individualisierten Komplettlösungen verschaffen Sie sich Vorteile gegenüber Ihrer Konkurrenz.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Carsten Storck

Carsten Storck

Telefon ✆ 0228 338881167

Jetzt Kontakt aufnehmen.

Referenzbereiche

Forschung & Bildung

Gesundheitswesen

Öffentliche Verwaltung

Industrie

Unterschied Geschäftsprozess und Workflow

Was ist ein Geschäftsprozess?

Ein Geschäftsprozess ist die Summe aus mehreren verknüpften Einzelarbeitsschritten, welche ein bestimmtes geschäftliches Ziel verfolgen. Am Ende also die Arbeitsabläufe in Ihrem Unternehmen. 

Was ist ein Workflow?

Unter Workflow verstehen wir einen IT-gestützten Geschäftsprozess, in dem ein festgelegter Arbeitsablauf, bestehend aus Teilschritten in einer personenbezogenen und zeitlichen Reihenfolge mit einem bestimmten Ziel durchgeführt wird. Mit IT-gestützte Geschäftsprozessen profitieren Sie von einheitlichen Vorgängen, reduzierten Durchlaufzeiten, geringeren Kosten, mehr Effizienz, höherer Transparenz und Produktivität.

Ein Workflow am Beispiel Eingangsrechnungsprozesses

Jeden Tag erreichen Ihr Unternehmen unzählige Rechnungen, die bei Ihnen einen hohen Arbeitsaufwand anfallen lassen. Manuelle Prüfprozesse mit vielen Medienbrüchen erzeugen dabei hohe Kosten und lange Durchlaufzeiten, aufgrund derer auch Skontoverluste oder gar Mahnungen drohen. Die Rechnungen werden uneinheitlich bearbeitet und abgelegt, Freigabeprozesse sind nicht transparent. Bei wem liegt die Rechnung wohl gerade zur Freigabe?

Optimieren Sie Ihren Eingangsrechnungsprozess mit den passenden Workflows

Ganz egal, wie Ihr Rechnungseingang aussieht, wie Sie Ihren Freigabe-Prozess aktuell handhaben und ob Sie in erster Linie Rechnungen mit oder ohne Bestellbezug erhalten, wir analysieren Ihren Eingangsrechnungsprozess und setzen mit Ihnen Ihren optimalen individuellen Eingangsrechnungsworkflow auf. Durch das Workflow Managament reduzieren wir Ihren Arbeitsaufwand, Ihre Prozesskosten und verbessern Ihre Qualität bei der Eingangsrechnungsbearbeitung.

Bei der IT-gestützten Eingangsrechnungsverarbeitung werden zunächst papierbasierte Rechnungen digitalisiert und dann zusammen mit den bereits digital eingegangenen Rechnungen in den Eingangsrechnungs-Workflow übernommen.

Semiautomatisierte Workflows

Die Rechnungen werden komplett ausgelesen und auf Basis der extrahierten Daten und Rechnungspositionen bereits automatisch zugewiesen und Kontierungsvorschläge gemacht. Bei Rechnungen mit Bestellbezug werden Bestell- und Rechnungsdaten gegen die im ERP-System vorhandenen Daten geprüft und können sofort über eine „Dunkelbuchung“ freigegeben werden, wenn alle Daten übereinstimmen. Liegt keine Übereinstimmung vor oder sollen auch übereinstimmende Daten nochmals geprüft werden, werden die Rechnungen digital, IT gestützt und medienbruchfrei zur Prüfung und Freigabe weitergeleitet. Ohne lange Durchlaufzeiten und ohne alle Daten noch mal abtippen zu müssen, werden so alle Rechnungen umgehend prüfbar und Sie können jederzeit einsehen, wo sich der Rechnungsprüfungsprozess gerade befindet.

Geringe Suchzeiten und revisionssichere Archivierung

Nach positiver Prüfung und Freigabe wird die Buchung gebucht und kann nach Prüfung gezahlt. Die digitale Rechnung haben Sie auch jetzt und später jederzeit sofort griffbereit. Revisionssicher archiviert lassen sich die Rechnung auch später noch schnell und effizient einsehen, ggf. verteilen und wiederfinden.

So optimieren wir Ihre Arbeitsabläufe bei der Eingangsrechnungsbearbeitung durch unser Workflow Management und Sie sparen Zeit und Kosten.

Nehmen Sie jetzt Kontakt auf

Jetzt mehr entdecken

Softwareentwicklung

Systemintegration

Anforderungsmanagement